BHKW-AKM – Nachhaltigkeit made by Mayer & Cie.: Rundstrickmaschinenbauer wird ab Februar 2022 unabhängiger von Heizöl und Strom

Nachhaltigkeit gehört für Mayer & Cie. zu den Unternehmensgrundsätzen; der Mittelständler ist nach ISO 50001 zertifiziert und legt bei seinen Produkten, den Rundstrick- wie Flechtmaschinen, viel Wert auf Energie- und Ressourceneffizienz. Dass das Albstädter Traditionsunternehmen seine Energieerzeugung und deren Verbrauch am Tailfinger Stammwerk regelmäßig ins Visier nimmt, ist da nur folgerichtig.

Der Spatenstich für zwei Blockheizkraftwerke (BHKW) mit angeschlossener Absorptionskältemaschine (AKM) soll noch in diesem Jahr erfolgen. Mit der Fertigstellung wird im Februar nächsten Jahres gerechnet. Mayer & Cie. zeigt mit dieser Investition einmal mehr sein Bekenntnis zum Standort Albstadt – sowie das Bekenntnis zum Ziel, das Unternehmen fit für die Zukunft zu halten. Dazu gehört, die Produktion schlank, modern und damit nachhaltig aufzustellen. Das ist die Investition übrigens auch im wirtschaftlichen Sinne: Bereits im Jahr 2025 wird sich die Anlage amortisiert haben, so die Berechnungen von Mayer & Cie.

100 Betriebe für Ressourceneffizienz

Die Bemühungen in Sachen Ressourceneffizienz fielen schon in der Vergangenheit auf, auch dem Land Baden-Württemberg. So wurden Marcus Mayer (Geschäftsführer) und Heiko Hämmerle (Leiter Betriebstechnik) für die im Jahr 2013 ausgeschriebene „Allianz für mehr Ressourceneffizienz“ als Exzellenzbeispiel aus Baden-Württemberg gewürdigt für ihre Einsparpotenziale im Energie- und Materialbereich; alles für die nachhaltige Entwicklung des Standorts Baden-Württemberg.

Blockheizkraftwerk (BHKW) mit Absorptionskältemaschine (AKM) – so funktioniert es

Die AKM ist eine Kältemaschine, eine Maschine also, die Kälte produziert. Sie wird thermisch angetrieben. Die Hitze hierfür kommt aus den beiden vorgelagerten Blockheizkraftwerken. Das Prinzip ist wie gegenseitiges Händewärmen – ein Wärme-Kälte-Tausch.

Funktionsweise eines Blockheizkraftwerkes (BHKW) mit Absorptionskältemaschine (AKM). Datenfundstelle: www.kwkk.de

Ansprechpartner:

ADRESSE

Mayer & Cie. GmbH & Co. KG
Emil-Mayer-Strasse 10
D-72461 Albstadt

Postadresse:
Postfach 201580
D-72438 Albstadt

Tel. +49 (0)7432 700-0
Fax +49 (0)7432 700-362
info(at)Mayercie.com

| © Mayer & Cie. | 2021 |