Berufsinformationstag bei Mayer & Cie.: Drei neunte Klassen der Lammerberg-Realschule zu Gast beim Rundstrickmaschinenhersteller

Kaum ein Kilometer Luftlinie liegen zwischen der Lammerberg-Realschule in Albstadt-Tailfingen und Mayer & Cie. Die rund 70 Schüler der Jahrgangsstufe 9 konnten das Ziel ihres Berufsinformationstags am 26. Oktober deshalb auch fußläufig erreichen. Für die 14- bis 15-Jährigen, die von drei Lehrern begleitet wurden, gab es an diesem Tag reichlich Einblicke in Sachen Ausbildung beim Rundstrickmaschinenhersteller. Neben einer Einführung durch Ausbildungsleiter Michael Fortenbacher konnten die Schüler und Schülerinnen einen Rundgang durch die Produktionshallen machen. Ein Teil der Gruppe besuchte zeitgleich den Ausbildungs-Truck der Südwestmetall.

„Wichtig war uns, den Schülern einen möglichst breiten Einblick in unser Arbeiten und die möglichen Berufswege zu geben“, so Fortenbacher. Er ist Ausbildungsleiter bei den technischen Berufen, also beim Industriemechaniker, Produktionsmechaniker Textil und Technischen Produktdesigner (alle m/w/d). „Unsere hohe Fertigungstiefe macht den Entstehungsprozess unserer Produkte für Schüler anschaulich: Wir fangen beim Tragring an und 300 Meter später fährt der Gabelstapler eine fertig verpackte Rundstrickmaschine aus der Halle raus.“

Heike Maier ist Personal- und Ausbildungsleiterin. Sie verantwortet auch den kaufmännischen Ausbildungsgang zum Industriekaufmann (m/w/d). Die beiden Ausbilder begleiten im Durchschnitt rund 20 Berufsanfänger durch ihre Ausbildung. Aktuell ist die Zahl der Azubis etwas geringer; die Pandemie hat sich auch auf die Ausbildungs- und Bewerbungssituation ausgewirkt.

Michael Fortenbacher und Heike Maier sind deshalb erfreut, dass der Berufsinformationstag nach einer einjährigen Corona-Pause wieder stattfinden konnte. „Während der Corona-Zeit waren die Möglichkeiten, sich mit Schülern auszutauschen, sehr beschränkt. Dabei ist genau das essenziell, denn interessierte, fitte Schüler sind unsere Fachkräfte von morgen. Sie sind unsere Zukunft als Premiumhersteller“, so Maier.

Die Zusammenarbeit mit der benachbarten Lammerberg-Realschule schätzen die Ausbildungsleiter sehr. „Wir freuen uns über den engen und regen Austausch mit den Lehrern und haben mit den Schülern der Realschule schon viele gute Erfahrungen gemacht.“

Mayer & Cie. und Ausbildungsmöglichkeiten in der der Metallindustrie kennenlernen.
Die Schüler der Realschule besuchten Mayer & Cie. in drei Gruppen.
Die zweite Schülergruppe vor dem Truck der Südwestmetall.

Ansprechpartner:

ADRESSE

Mayer & Cie. GmbH & Co. KG
Emil-Mayer-Strasse 10
D-72461 Albstadt

Postadresse:
Postfach 201580
D-72438 Albstadt

Tel. +49 (0)7432 700-0
Fax +49 (0)7432 700-362
info(at)Mayercie.com

| © Mayer & Cie. | 2021 |