Praktikum von Erva Simsek

Im Zeitraum vom 03. Februar – 07. Februar 2020 habe ich mein Schülerpraktikum in der Firma Mayer & Cie. GmbH & Co. KG in Tailfingen abgeschlossen.

 

Ich habe mich dafür beworben, da mich der Beruf Industriekauffrau sehr interessiert und ich deswegen mal schauen wollte wie so eine Woche als Industriekauffrau aussieht.

In dieser Praktikumswoche war ich jeden Tag in verschiedenen Abteilungen.

 

– Am 03. Februar war ich in der Abteilung Finanz- und Rechnungswesen. In dieser Abteilung habe ich gelernt wie man Buchungen erstellt und bucht. Zusätzlich durfte ich Rechnungen kontrollieren. Außerdem war ich auch beim Controlling.

– Am 04. Februar war ich in der Abteilung Ersatzteilevertrieb. Die Kunden haben Anfragen geschickt und wir haben dazu Angebote erstellt, diese haben wir dann per E-mail verschickt. Wenn wir eine Zusage bekamen, haben wir eine Bestellung erstellt und darauf eine Lieferterminbestätigung bekommen. Anschließend kam die Auftragsbestätigung und die Lieferung kam dann zu dem bestätigten Liefertermin in das Lager. Als nächstes haben wir dann die Rechnungen erstellt und diese mit den Ersatzteilen zusammen an die Kunden verschickt.

– Am 05. Februar war ich in der Abteilung Materialwirtschaft. Dort haben wir Rohstoff-Materialien eingekauft, die wir dann bei den verschiedenen Händlern kaufen mussten. Damit ich es besser verstehen konnte, was wir da ganz genau eingekauft haben, haben wir eine kleine Tour durch die Herstellung gemacht. Dort konnte ich sehen was wir eingekauft haben und wie es weiterverarbeitet wird, dies fand ich sehr interessant. Danach haben wir weiter Rohstoffe eingekauft.

– Am 06. Februar war ich in der Abteilung Vertrieb und Produktmanagement. Dort haben wir, durch die Aufträge der Kunden, für Rundstrickmaschinen Rechnungen erstellt. Da die Kunden viele spezielle Wünsche hatten, kam eine sehr lange Rechnung hervor.

– Am 07. Februar war ich in der Abteilung Maschinenversand. Dort habe ich die verschiedenen Materialien eingepackt und versendet. Außerdem musste ich die Materialien den verschiedenen Auftraggebern zuordnen und sortieren.

 

In meinem Praktikum hat mir die Abteilung Finanz- und Rechnungswesen am besten gefallen, da ich es dort am meisten interessant fand und es mir leicht fiel Buchungen zu erstellen.

 

Was ich nicht besonders gut in meinem Praktikum fand, war die Abteilung Maschinenversand. Da ich es sehr langweilig fand, weil man nur das gleiche machen musste und es auch nach einer Weile anstrengend wurde.

 

In der Praktikumswoche habe ich jeden Tag neue Kollegen und Kolleginnen kennengelernt, die auch sehr sympathisch waren und mir sehr viel geholfen haben. Sie alle waren sehr hilfsbereit und nett, daher war auch das Arbeitsklima sehr angenehm.

 

Hingegen kann ich mich nach wie vor nicht entscheiden, ob ich diesen Beruf später erlernen will.

ADRESSE

Mayer & Cie. GmbH & Co. KG
Emil-Mayer-Strasse 10
D-72461 Albstadt

Postadresse:
Postfach 201580
D-72438 Albstadt

Tel. +49 (0)7432 700-0
Fax +49 (0)7432 700-362
info(at)Mayercie.com

ALLGEMEINe INFORMATION
ADRESSE

Mayer & Cie. GmbH & Co. KG
Emil-Mayer-Strasse 10
D-72461 Albstadt
Germany

ALLGEMEINe INFORMATION
ADRESSE

Mayer & Cie. GmbH & Co. KG
Emil-Mayer-Strasse 10
D-72461 Albstadt
Germany

ALLGEMEINe INFORMATION

| © Mayer & Cie. | 2020 |